Als Supervisorin, Beraterin oder Coach
  • gehe ich mit Ihnen gemeinsam Ihren
    Fragestellungen im beruflichen Alltag
    nach
  • biete ich Ihnen den Rahmen, Ihre
    Wahrnehmung zu reflektieren
  • entwickle ich mit Ihnen
    weitere Sichtweisen und neue
    Handlungsmöglichkeiten
  • begleite ich die Anwendung und
    Auswertung Ihrer veränderten
    Vorgehensweisen
Beratungsformate
  • Supervision: Einzelne, Gruppen, Teams
  • Coaching: Einzelne, Gruppen, Teams
  • Beratung von Einzelpersonen
  • Elternberatung

Wenn Sie in Ihrem Arbeits- und Berufsfeld
etwas weiter entwickeln wollen,
stehe ich Ihnen mit meinem Wissen und
Können zur Verfügung, sodass
Ihre Anliegen und Fragestellungen in
dem für Sie passenden Beratungsformat
angegangen werden können.

Erfahrungshintergrund

Seit vielen Jahren begleite ich in ganz
verschiedenen Kontexten die
unterschiedlichsten Menschen auf Ihrem
persönlichen und beruflichen Weg.

  • Projektmanagement:
    Konzipierung, Finanzbeschaffung
    und Aufbau dreier Institutionen sowie
    diverser Bildungsangebote
  • Erwachsenenbildung, Elternbildung,
    Lehrtätigkeit Oberstufe und FHNW, HSA
  • Soziale Arbeit, Beratungstätigkeit
    mit Einzelnen, Gruppen und Teams
  • Führungserfahrung auf strategischer
    und operativer Ebene

Fremdsprachen:
Französisch, Englisch und Italienisch

Im Zentrum meiner Beratungen
steht der Mensch mit seiner
individuellen Sichtweise auf die Welt, mit seinen Ressourcen und seinem Entwicklungspotenzial.

Aus- und Weiterbildung
  • Phil. I Studium
  • Diplom in TZI * nach Ruth C. Cohn
  • Systemisch-lösungsorientiertes
    Coaching
  • Lizenzen Triple P **
  • Internationale Ausbildung in
    Supervision, Mitglied BSO

* TZI (Themenzentrierte Interaktion) ist ein
Konzept für den Umgang und die Arbeit
mit Menschen in den unterschiedlichsten
Handlungsfeldern. Sie verbindet
anthropologische Grundannahmen mit
einer Theorie und einer Methodik des
Führens und Leitens und ist auf aktives,
schöpferisches und entdeckendes Lernen
und Arbeiten ausgerichtet.

** Triple P ist ein mehrstufiges
erziehungs- und familienunterstützendes
Interventionsprogramm

Arbeitsfelder

Einzelpersonen, Gruppen und Teams in:

  • Sozialen Arbeits- und Berufsfeldern
  • Kleinbetriebe, KMUs und Gewerbe
  • Ehrenamtlich tätige Gremien,
    Behörden, Verwaltung
  • Elternpaare, Elterngruppen